Singe, Seele, Gott zum Preise Lied

Singe, Seele, Gott zum Preise,
Der auf solche weise Weise
Alle Welt so herrlich schmückt.
Der uns durchs Gehör erquickt,
Der uns durchs Gesicht entzückt,
Wenn Er Bäum’ und Feld beblühmet,
Sei gepreiset, sei gerühmet!

Seele, laß ein helles Singen,
Deinem Gott zum Ruhm’, erklingen,
Wenn dir, was du willt, geschicht:
Und, wofern dir was gebricht,
Murmle sanft, doch murre nicht!
Tiefe Seufzer laß erschallen!
Diese sinds, die Gott gefallen.

Com podem millorar aquest Lied?