Die Primeln blühn und grüßen

Compositor: 
Idioma: 
Text original: 

« Die Primeln blühn und grüßen
so lieblich mir zu Füßen,
die Amsel singt so laut.
Die Sonne scheint so helle – –
nur ich weiß eine Stelle,
dahin kein Himmel blaut.»

– – Feins Kind, mußt nicht so sagen!
Es bringt der Himmelswagen
auch deiner Brust den Tag.
Es wird auch Deine Seele
der lieben Vogelkehle
gleichtun mit lautem Schlag.

« Die Primeln blühn und grüßen
so lieblich mir zu Füßen,
die Amsel singt so laut.
Die Sonne scheint so helle – –
Mein freundlicher Geselle,
mir ward viel Leid vertraut.»

Traducció: 
Tipus de traducció: 
Literal
Autor: 
Salvador Pila

« Les prímules floreixen i em saluden
tan gentilment als peus,
la merla canta tan fort.
El sol brilla tan lluminós – –
només jo conec un lloc
on cap cel hi blaveja.»

– – Xamós infant, això no ho has de dir!
L’Óssa Major porta el dia
també al teu cor.
La teva ànima fins i tot
igualarà l’estimada gorja de l’ocell
amb sorollós refilet.

« Les prímules floreixen i em saluden
tan gentilment als peus,
la merla canta tan fort.
El sol brilla tan lluminós – –
Estimat company meu,
molt sofriment m’ha estat confiat.»