Der Fischerknabe Lied

Es lächelt der See, er ladet zum Bade,
Der Knabe schlief ein am grünen Gestade,
Da hört er ein Klingen,
Wie Flöten so süß,
Wie Stimmen der Engel
Im Paradies.

Und wie er erwachet in seliger Lust,
Da spielen die Wasser ihm um die Brust,
Und es ruft aus den Tiefen:
Lieb’ Knabe, bist mein!
Ich locke den Schläfer,
Ich zieh ihn herein.

Compositor

Traduccions

Com podem millorar aquest Lied?